News 

 

 

 

 



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

19.06.2019

ILV-Meisterschaften

Nur 4 Tage nach dem Swissathletics-Sprint standen bereits die Innerschweizermeisterschaften auf dem Programm.

Die U12 Mädchen zeigten einmal mehr, wie schnell sie sind. , Nina, Dana und Giulia starteten neben Weitsprung und Ball auch über die 60 m. Giulia als Jüngste mit Jahrgang 2010, verpasste die 3 Halbfinals knapp. Lynn, Dana, und Nina jedoch, qualifizierten sich für die 3 Halbfinals der besten 24 Teilnehmerinnen (von total 49) und schlugen sich dort beachtlich. Dana erreichte mit der drittbesten Zeit sogar das Finale und dies obwohl sie mit dem „jüngeren“ Jahrgang startete. Zwei Hundertstel trennten Dana vom 3. Rang, ein Wimpernschlag. Sie verbesserte ihre Bestleistung auf 9.18 sec. Wir freuen uns sehr auf die Zukunft.

Bei den U14 Mädchen nahm Luise u.a. am Speerwurf und an den 2000m teil. Mit dem ersten Versuch gelang Luise gleich ein Superwurf, 28.67m. An diese Weite kam keine andere Athletin mehr heran und so reichte es für den Sprung zuoberst auf’s Podest zur ILV-Meisterin. Der letzte Wettkampf der Meisterschaften war der 2000m Lauf der U14 W. Luise lief sehr überlegt lange auf dem 3. Rang und setzte 250 m vor dem Ziel zum Endspurt an. Dieser wurde belohnt und so durfte sie zum zweiten Mal zuoberst auf das Podest steigen.

Wir sind sehr stolz, dass unsere Mädchen so gute Leistungen erzielten.

 ILV 1.jpg


Zurück zur Übersicht