News 

 

 

 



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

04.02.2019

Lis Huber - Erste ILV-Meisterin für die LR Nottwil

Die Flocken tanzten letzten Sonntagmorgen in Gettnau durch die Luft. Der Boden war mit dickem Schnee überzogen. Zum ersten Mal nahmen die jungen Buttisholzer, Lis Huber (U10W), Rion Haist (U12M) und Linus Hubler (U14M) sowie Luise Dähler (U14W) von der LR Nottwil am Crosslauf in Gettnau teil. Eine 1000m lange Runde über das Feld mussten die Jüngeren absolvieren. Bei den U14-Athleten ging es schon über 2 Runden und dass bei dem rutschigen Schnee-Matsch-Boden.
Die Jüngste, Lis, begann mit ihrem Lauf. Sie teilte sich das Rennen geschickt ein und arbeitete sich vom 5. Platz nach den ersten 300m beständig nach vorn. Unter den Anfeuerungsrufen lief sie als Zweite durch’s Ziel. Besonders gross war die Freude bei der Siegerehrung, als sie als ILV-Champion 2019 geehrt wurde, da die Siegerin nicht aus dem Gebiet des ILV war.
Rion war als Nächster an der Reihe. Er behauptete sich mit einem ausgezeichneten 5. Rang im grossen Teilnehmerfeld von 22 Startenden, die nicht nur aus der Innerschweiz anreisten. Wie für Lis und Linus war es sein erster Crosslauf. Ein schöner Erfolg für ihn.
Nun waren die 12-13-jährigen Mädchen und Buben an der Reihe. Hier mussten sich Linus und Luise die Kräfte auf den 2 Runden besonders gut einteilen. Linus erzielte mit dem 12. Rang einen guten Platz im Mittelfeld. Luise war lange Zeit auf dem 3. Rang. Auf der Ziellinie wurde sie noch abgefangen, und so blieb ihr -
trotz gleicher Zeit wie die Drittplatzierte - der etwas undankbare vierte Rang.
Wir gratulieren allen Vieren zu den sehr guten Leistungen und freuen uns auf die kommende Laufsaison.

Bilder vom Crosslauf Gettnau



Zurück zur Übersicht